P&P Gruppe schafft mit neu gegründeter P&P Living nachhaltigen Mehrwert

12. März 2021

P&P Gruppe schafft mit neu gegründeter P&P Living nachhaltigen Mehrwert

Die P&P Gruppe hat zum Jahresanfang mit der Gründung der P&P Living Ihre Kompetenz in der Revitalisierung von Wohnimmobilien gebündelt. Die P&P Gruppe geht damit den logischen nächsten Schritt, nach dem im letzten Jahr über 1.000 weitere Wohneinheiten zum Bestandsportfolio hinzugekauft wurden. Ziel der P&P Living ist es, Immobilien mit ungenutzten Potentialen nachhaltig zu revitalisieren und damit attraktiven Wohnraum mit hoher Lebensqualität für Ihre Mieter zu entwickeln. Unter dem Motto „Neu beleben – statt nur erhalten“ soll Mehrwert für Mieter, Investoren, Umwelt und Gesellschaft geschaffen werden. Mit Maßnahmen wie der energieeffizienten Sanierung von Gebäuden will die P&P Gruppe Ihren positiven Beitrag zum Klimaschutz leisten.

Die P&P Living betrachtet Wohnmobilen immer ganzheitlich. „Nur wenn wirtschaftlicher Erfolg, ökologische Verträglichkeit und gesellschaftlicher Nutzen ineinandergreifen, lassen sich nachhaltige Werte schaffen, kommentiert Christoph Dreyer, Geschäftsführer der Münchener Niederlassung der P&P Gruppe. Um die Ziele der P&P Living zu realisieren, werden wir uns zukünftig noch breiter aufstellen und Mitte des Jahres eine weitere Niederlassung in der Frankfurter Innenstadt eröffnen.“

 Weitere Informationen zur neuen P&P Living finden Sie unter: www.pp-living.de



Aktuelles

P&P Gruppe erwirbt Wohnportfolio mit 530 Einheiten von PATRIZIA

Die P&P Gruppe verkauft Wohnportfolio Off-Market an d.i.i. Gruppe

P&P Gruppe erwirbt Wohn- und Geschäftshaus am Münchner Rotkreuzplatz

P&P Gruppe erneut erfolgreich

P&P Gruppe verstärkt Investment-Team in Fürth