München: Die P&P Gruppe kauft Wohnbaugrundstück im Stadtteil Bogenhausen

17. April 2020

München: Die P&P Gruppe kauft Wohnbaugrundstück im Stadtteil Bogenhausen

Der Immobilieninvestor und -entwickler P&P Gruppe hat ein 2.100 m² großes Grundstück mit Altbestand in bester Lage von München-Bogenhausen erworben. Das Objekt soll mittelfristig entwickelt werden und im Anschluss im Bestand der Unternehmensgruppe gehalten werden.

 „Trotz der aktuellen Lage sind wir weiterhin über alle Risiko- und Assetklassen hinweg aktiv und halten an unseren Wachstumszielen fest. Insbesondere Wohninvestments sehen wir langfristig als besonders krisensicher“ kommentiert Michael Peter, Geschäftsführender Gesellschafter der P&P Gruppe. Über den Kaufpreis wurde zwischen den Parteien Stillschweigen vereinbart.  


Die wichtigsten Daten im Überblick:

Lage:München Bogenhausen
Nutzungsart:Wohnen
Grundstücksfläche:2.100 m²


Aktuelles

Die P&P Gruppe kauft 3 Objekte mit insgesamt 50 Wohneinheiten

München: Die P&P Gruppe erwirbt zwei Wohnimmobilien in bester Berliner Innenstadtlage

Die P&P Gruppe erwirkt Baugenehmigung in München-Hadern

Philipp Lintner wird neuer CFO der P&P Gruppe

München: Die P&P Gruppe erwirkt Baurecht für ca. 10.000 m² in München-Feldmoching