Nürnberg: Die P&P Gruppe kauft Produktionsimmobilie in Nürnberg im Rahmen eines Sale-and-lease-back

8. April 2020

Nürnberg: Die P&P Gruppe kauft Produktionsimmobilie in Nürnberg im Rahmen eines Sale-and-lease-back

 Der Immobilieninvestor und -entwickler P&P Gruppe hat eine Produktionsimmobilie aus dem Baujahr 2018 in Nürnberg erworben. Der Ankauf erfolgte im Rahmen eines Sale-and-lease-back, bei dem sich der Verkäufer langfristig die Nutzung der Immobilie sichert. Mit der Akquisition setzt die P&P Gruppe Ihre Diversifikationsstrategie fort, um somit eine langfristig ausgewogene Risikostreuung über alle Assetklassen in ihrem Portfolio sicherzustellen. Über den Kaufpreis wurde zwischen den Parteien Stillschweigen vereinbart.


Die wichtigsten Daten im Überblick:

Lage: Nürnberg 
Verkäufer:P&P Gruppe
Nutzungsart:Produktionsimmobilie
Mietfläche:ca. 2.310 m²


Aktuelles

Die P&P Gruppe kauft 3 Objekte mit insgesamt 50 Wohneinheiten

München: Die P&P Gruppe erwirbt zwei Wohnimmobilien in bester Berliner Innenstadtlage

Die P&P Gruppe erwirkt Baugenehmigung in München-Hadern

Philipp Lintner wird neuer CFO der P&P Gruppe

München: Die P&P Gruppe erwirkt Baurecht für ca. 10.000 m² in München-Feldmoching