Metropolregion Nürnberg: P&P Gruppe verkauft Grundstück zur Erweiterung des Landratsamtes Fürth

11. April 2019

Metropolregion Nürnberg: P&P Gruppe verkauft Grundstück zur Erweiterung des Landratsamtes Fürth

Die P&P Gruppe hat eine etwa 2.352 qm große Teilfläche Ihres Grundstücks an der Vogelherdstraße an den Landkreis Fürth veräußert. Der Landkreis hat das Grundstück für die benötigte Erweiterung des an die Teilfläche angrenzenden Landratsamtes erworben.

Die Entsiegelung sowie der Rückbau des bestehenden Gebäudekomplexes, das bis zuletzt von Europas größtem Fotodienstleister „CEWE“ genutzt wurde, hat bereits begonnen und wird im Juli 2019 abgeschlossen sein.

Auf der verbleibenden Restfläche plant die P&P Gruppe die Errichtung zweier moderner Mehrfamilienhäuser, die mit einer qualitativ hochwertig Planung sowie einer großzügigen Freiraumqualität aufwarten. Der Bauantrag wurde bereits letztes Jahr gestellt und zwischenzeitlich genehmigt.

Der Standort selbst besticht durch seine hochwertige Mikrolage sowie der Zentralität in der Metropolregion Nürnberg.

Die wichtigsten Daten im Überblick:

Objekt:Gewerbeobjekt
Lage:Zirndorf, Vogelherdstraße
Eigentümer/Vermieter:P&P Gruppe GmbH
Miet- / Nutzfläche:ca. 2.350 qm

Aktuelles

München: Die P&P Gruppe verkauft 80 Wohnungen im Raum Würzburg

Christoph Dreyer wird Geschäftsführer von P&P Real Estate

München: P&P Gruppe verkauft Gebäude mit Wohnentwicklungsanteil

Grundsteinlegung in Fürth: Aus dem City-Center wird das FLAIR

Metropolregion Nürnberg: Die P&P Gruppe schließt Umstrukturierung ab