München: P&P Gruppe erwirbt Wohnkomplex in attraktiver Lage

10. April 2018

München: P&P Gruppe erwirbt Wohnkomplex in attraktiver Lage

Die P&P Gruppe kauft mehr als 16.000 Quadratmeter in München-Feldmoching

Die P&P Gruppe hat einen großen Wohnkomplex in München-Feldmoching erworben. Das Gebäudeensemble verfügt über eine hervorragende Infrastruktur mit direktem Anschluss an die U-Bahn-Linie U2. Auf mehr als 16.000 Quadratmetern Grundstücksfläche befinden sich 152 Wohneinheiten, welche sich auf insgesamt zehn Mehrfamilienhäuser verteilen. Die Wohnfläche der voll vermieteten Anlage beträgt rund 10.500 Quadratmeter. Zudem verfügt das Objekt über insgesamt 96 Stellplätze. „Wir haben uns ein renditestarkes Objekt in attraktiver Münchener Lage gesichert. Die vorhandene Baureserve bietet Entwicklungspotential für weitere Wohneinheiten. Wir freuen uns, dass wir im Zuge unserer konstanten Expansionsstrategie in München unser erstes, großvolumiges Wohnprojekt realisieren können“, erklärt Michael Peter, CEO der P&P Gruppe. 

Die wichtigsten Daten im Überblick:

Lage:München, Dülferstraße 19 – 21e
Käufer:P&P Gruppe Bayern
Verkäufer:Family Office
Nutzungsart:Wohnen
Grundstücksgröße:16.000 m²
Wohnfläche:ca. 10.500 qm, verteilt auf zehn Gebäude mit insgesamt 152 Wohnungen
Vermietungsstand:100 %

Aktuelles

München: Die P&P Gruppe verkauft 80 Wohnungen im Raum Würzburg

Christoph Dreyer wird Geschäftsführer von P&P Real Estate

München: P&P Gruppe verkauft Gebäude mit Wohnentwicklungsanteil

Grundsteinlegung in Fürth: Aus dem City-Center wird das FLAIR

Metropolregion Nürnberg: Die P&P Gruppe schließt Umstrukturierung ab